Schutz vor Kriminalität im Alltag – Ratschläge für Seniorinnen und Senioren

Schutz vor Kriminalität im Alltag – Ratschläge für Seniorinnen und Senioren

Am 14. Juli 2016 um 15.00 Uhr geht es um das Thema „Schutz vor Kriminalität im Alltag – Ratschläge für Seniorinnen und Senioren“.

Ältere Menschen werden immer öfter Opfer. Wie kann man sich selbst und auch andere besser schützen? Die Situationen und Bereiche, in denen ältere Menschen Risiken ausgesetzt sind, können dabei unterschiedlich sein – ob an der Haustür, am Telefon, im Urlaub oder einfach Unterwegs. Die Diebe und Langfinger lauern überall und haben vielfältige Tricks auf Lager, um an Vermögen zu kommen. Alfred Kopke, Polizeikommissar des Polizeireviers Mannheim-Käfertal, stellt gängige Betrugsmaschen vor und gibt hilfreiche Tipps, wie man sich vor vielen Gefahren schützen kann. Gerne beantwortet er hierzu auch Ihre Fragen.

Veranstaltungsort:

Diakonie-Sozialstation Mannheim
Unionstraße 3
68309 Mannheim
gr. Saal im Erdgeschoss