Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz

Mit der Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz bietet die Diakonie-Sozialstation Mannheim eine wertvolle Unterstützung zur Entlastung pflegender Angehöriger. Die Gestaltung des Rahmenprogramms erfolgt durch eine Fachkraft, die Betreuung der Gäste durch bürgerschaftlich engagierte Mitarbeiter/innen.

Was bietet die Betreuungsgruppe?

  • einfühlsame individuelle Betreuung nach Biografie
  • geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen
  • Singen mit musikalischer Begleitung
  • themenbezogene Gesprächsrunden
  • Erinnerungsarbeit
  • Fahrdienst auf Wunsch

Die Betreuungszeit dient dazu, den pflegenden Angehörigen ein kleines Stück Freiraum zu schaffen, um Kraft zu tanken für die tägliche Pflege und Betreuung des kranken Menschen.

Als Mitglied der Alzheimer-Gesellschaft Baden-Württemberg nutzen wir aktuelle Informationen und wissenschaftliche Erkenntnisse und setzen sie in unseren Betreuungsangeboten um.

Was kostet die Betreuungsgruppe?

Der Teilnehmerbetrag für einen Nachmittag beträgt 45,00 € inkl. Verpflegung. Dazu kommt, wenn gewünscht, eine Fahrdienstpauschale von 6,00 € (einfache Fahrt). Eine Abrechnung mit der Pflegekasse ist auch ohne Pflegestufe möglich.

Kontakt und Information:

Diakonie-Sozialstation Mannheim
Unionstraße 3 – 68309 Mannheim
Telefon 0621 1689-300
pflege@diakonie-mannheim.de